Sonntag, 16. Oktober 2011

Herbstzauber (Anleitung für eine Mitteldecke)

Passend zum Herbst gibt es heute eine Anleitung für eine Mitteldecke. Für das Top werden lediglich zwei Charm Packs benötigt. Ich habe "Grand Finale" von Sandy Gervais verwendet.



1.       Schritt:
5 Quadraten, die nicht verwendet werden,  auswählen und beiseite legen
4 helle und 2 bunte Quadrate für die Applikationen auswählen und beiseite legen






2. Schritt
13 helle Quadrate auswählen und zu je 2,5 inch x 2,5 inch Quadraten zerschneiden
Restliche 61 Quadrate genauso zerschneiden



3. Schritt
(a) 4 Reihen mit je 17 bunten Quadraten zusammennähen
(b) 2 Reihen mit je 17 Quadraten zusammennähen (2 bunte – 13 helle – 2 bunte)
(c) 11 Reihen mit je 17 Quadraten zusammennähen (2 bunte – 1 helles – 11 bunte – 1 helles – 2 bunte)
3 kleine Quadrate bleiben übrig



4.       Schritt
Alle Streifen in eine Richtung bügeln


5.       Schritt
Die Streifen nach folgendem Schema  anordnen, dabei darauf achten, dass die Nahtzugabe jeweils in die Gegenrichtung zeigt: a, a, b, 11 x c, b, a, a,
Streifen zusammennähen und Nahtzugaben in eine Richtung bügeln



 Applikationen:


Aus 5 der beiseitegelegten Quadrate jeweils 6 Blütenblätter ausschneiden.  Aus dem 6. Quadrat die Kreise für die Blütenmitte ausschneiden. Ich habe dazu Vliesofix von Freudenberg verwendet.
Blütenblätter aufbügeln.

Blütenblätter mit einem Zickzack Stich umranden, dazu Stickvlies verwenden.


Blütenmitte aufbügeln.



Blütenmitte mit einem Zickzack Stich umranden, dazu Stickvlies verwenden.


Das Top ist fertig!

Einen guten Start in die Woche wünscht

Susanne













Freitag, 7. Oktober 2011

Stoffschnecke geht an den Start

Der Name ist Programm. Dieser Blog soll sich um Stoffschnecken (Jelly Rolls), ums Patchen und ums Quilten drehen. Anfangen möchte ich mit einer Babydecke, genäht aus einer Jelly Roll und ca 1,25 m Stoff für die Rückseite. Alles aus der Serie "Pure" von Sweetwater.
Und hier noch die Rückseite:
Genäht wurde der Babyquilt nach einer Anleitung von Melissa Corry (Happy Quilting). Die Anleitung fand ich im Moda Bake Shop. Orginal verwendet Melissa einen Layer Cake. Mit einer Jelly Roll geht es aber genauso.

Susanne
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...