Sonntag, 28. Dezember 2014

Kleine Handtasche aus Jelly Roll Streifen

In den letzten Tagen ist diese kleine Handtasche entstanden:




Genäht ist sie aus 10 Jelly Roll Streifen aus der Serie Warm Memories (Kansas Troubles), etwas einfarbigem Stoff für das Futter und Vliseline H640. Dadurch dass die Quadrate auf der Spitze stehen, hatte ich etwas mehr Verschnitt beim Korpus. Wenn man diesen vermeiden möchte, kann man die Quadrate auch gerade anordnen. Innen- und Aussenteil habe ich mit H640 verstärkt. Dadurch ist die Tasche schön stabil. Vor allem auch, weil ich das Aussenteil mit geraden Linien abgesteppt habe.
Diese Art von Tasche eignet sich auch hervorragend um kleine Reste zu verarbeiten. Einfach lauter 2,5 inch Quadrate nehmen

Lieben Gruß
Susanne
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...